Unsere über 35jährige Erfahrung als kreative Werbemittelagentur hat uns viele gute Ideen entwickeln lassen. Unser Motto dabei ist, leicht verständliche, nutzenorientierte Werbemittel zu finden. Hier finden Sie Beispiele, wie wir Unternehmen in den Bereichen Verkaufsförderung, Markenmanagement und Kommunikation zielorientiert unterstützt haben.

Allianz

Aufgabe:
Zur Produktneueinführung der neuen Versicherungspolice zur Managerhaftung wurde ein anspruchsvoller und nachhaltiger Werbeartikel gesucht.

Lösung:
Ein USB-Stick in Form eines "im Gefängnis schwitzenden Managers" wurde als Pendant zur Zielgruppe der Versicherungsmakler gewählt. Die komplexe Thematik der Managerhaftung wurde auf diesen USB-Stick aufgespielt.

 

Allianz Managerhaftung ausgezeichnet mit dem Promotional Gift Award 2016

LAPP

Aufgabe:
Wie kann man eine Printwerbekampagne mit dem Konzeptansatz „Wir schreiben die ÖLFLEX Geschichte weiter. Und zwar auf zwei Arten.“  mit Hilfe eines Werbeartikels greifbar und haptisch ergänzen?

Lösung:
Die Sondergestaltung einer Stifte-Geschenkverpackung, die ebenfalls mit zwei Enden bzw. Öffnungen versehen ist. Mittels eines Schubsystems kann auf einer Seite der Füller (entspricht der „Classic“-Version des Kabels) entnommen werden. Auf der zweiten Seite des Schubers werden drei Bleistifte in Hausfarbe (= Smart) gezeigt. Die Stifte werden so formschön präsentiert und spiegeln die Printwerbung wider.

 

Swiss Life 

Aufgabe:
Messebesucher sollen mit Hilfe eines zweiteiligen Werbeartikels auf den Messestand aufmerksam gemacht werden und zum Vorbeikommen motiviert werden.

Lösung:
Das formschöne Vorratsdosenset - bestehend aus einer Vorratsdose und einem Portionierlöffel - war die optimale Lösung. Der fröhlich dreinblickende Messlöffel wurde mit einem Infofähnchen an die Messebesucher als "Lockmittel" übergeben. Auf dem Messestand gab es dann, verbunden mit einem netten Messegespräch - das "Vorratshäusli" gratis dazu. Mit einem herzlichen "Uf Wiederluege" und einem gewiss nachhaltigen Marken-Werbeartikel verließ der Kunde den Messestand.

KUKA Fanshop

Aufgabe:
Die KUKA AG hat eine große Fangemeinde, die weit übe die regulären Geschäftsbeziehungen hinaus geht: die Mitarbeiter sind stolz für dieses weltweit führende Unternehmen zu arbeiten, die an den Robotern agierenden Menschen sind begeistert und Technikliebhaber schätzen die Innovationen des Robotikunternehmens. Wie vermarkt man also das Merchandising?

Lösung:
Ein Online-Fan-Shop inklusive Fullservice - Ein Rundumsorglospaket für das Merchandising. Artikelauswahl, EInkauf, Internetpräsenz, Verwaltung, Abrechnung und weltweiter Versand - das alles behinhaltet das serviceorientierte Gesamtpaket.

Jubiläum

Aufgabe:
Iwis feiert 2016 sein 100 jähriges Bestehen und wollte einen Werbeartikel mit einer ganz persönlichen Note, der bei Alt und Jung positive Emotionen auslöst und den man immer wieder gern zur Hand nimmt. Vergangenheit und Moderne sollten miteinander verbunden werden.

Lösung:
Dieser Klick-Fernsehr enthält 16 Innenbilder, die die Firmengeschichte von iwis lebendig werden lassen. Von alten schwarz-weiß Aufnahmen der ersten Gebäude oder Maschinen, bis zur neuesten Technik von heute. Ein sehr emotionaler Werbeartikel made in Germany, der in Handarbeit gefertigt wird und dem man seine perfekte Verarbeitung sofort ansieht.